Blog

Unsere Pizzaofen Marken vorgestellt – Gastro

Unsere Pizzaofen Marken für die Gastronomie sind allesamt namhafte Hersteller aus Italien mit jahrzehntelanger Erfahrung. Wir kennen alle Hersteller und dere Produktionsstätten persönlich und können für die Qualität der Pizzaöfen garantieren. Alle Öfen werden in traditioneller Handarbeit hergestellt und können exakt auf Ihren Wunsch hin gebaut werden.

Über die Firma Ambrogi

Tradition, die den Unterschied macht

Die Firma Ambrogi wurde 1939 von Primo Ambrogi gegründet und ist heute ein Familienbetrieb in der dritten Generation unter Leitung von Luciano und Giada Ambrogi. Ursprünglich auf Kamine spezialisiert, revolutionierte sie in den 1960er Jahren den Markt für holzbefeuerte Pizzaöfen. Sie waren mit die ersten, die anstatt der traditionellen Bauart aus einzelnen Steinen einen Monoblock aus feuerfestem Beton entwickelten. In den 1970er Jahren prägte Ambrogi dadurch mit dem MEC 80-Modell den Weltmarkt für vormontierte Holzöfen. Seit über 80 Jahren steht der Name Ambrogi für Innovation, Qualität und 100% Made in Italy. Mit hochspezialisiertem Personal in allen Bereichen bietet Ambrogi sowohl Holz- als auch Gasöfen höchster Qualität. Ambrogi Öfen zeichnen sich durch folgende Merkmale aus:

  • Dicke, schwere Isolierung und flache Kuppeln, sorgen für ideale Wärmeverteilung und lange Wärmespeicherung
  • Ambrogi Öfen haben daher einen geringen Brennstofffverbrauch und punkten mit Kostenersparnis
  • Exzellentes Preis-Leistungsverhältnis, da die Öfen trotz hoher Qualität und schickem Design sehr faire Preise haben.

Über die Firma Forni Ceky

Tradition trifft Moderne: Handgemachte Pizzaöfen aus einzelnen Steinen

Forni Ceky, gegründet 1935, ist ein Hersteller von professionellen Öfen aus feuerfesten Ziegeln für Pizzerien in der Nähe des Gardasee, Brescia. Ursprünglich für die Brotzubereitung von Francesco Metelli, genannt “Cechi”, handgefertigt, entwickelten sich die Öfen in den 1980er Jahren durch den Schwiegersohn des Gründers, Ugo Dall’Olio weiter. Er führte innovationsreiche Veränderungen im Produktionsprozess ein. Eine wegweisende Idee war die Integration von Gasbrennern direkt im Garraum, sodass kein Holz mehr nötig war.

Ceky Öfen zeichnen sich durch folgende Merkmale aus:

  • Tradition trifft Moderne: Die Betonteile der Ofenkuppeln sind mit einzelnen Steinen ausgemauert für unerreichte Wärmespeicherung und Langlebigkeit.
  • Selbst entwickelter Gasbrenner, der einfach, robust und kraftvoll ist.
  • Ceky Öfen sind auch mit rotierender Backfläche erhältlich oder mit moderner Stromheizung erhältlich.
  • Alle Öfen sind vormontiert oder auch als Bausatz erhältlich. Wir helfen Ihnen gern, gemeinsam mit Ceky ein Team aus Italien zu organisieren.

Über die Firma MAM

Modernste Technik trifft traditionelle Handwerkskunst

Die Geschichte der MAM-Öfen begann in den 1960er Jahren mit einer Wette: für die Pizzeria “Da Nelson” in Modena entwickelte Cav. Aurelio Malaguti seinen ersten holzbefeuerten Pizzaofen. Das erfolgreiche Projekt führte zu einer kontinuierlichen Evolution der MAM-Pizzaöfen mit modernen Technologien. MAM Forni ist heute in der dritten Generation und ein führender Hersteller von Holz- und Gasöfen weltweit.

Die Qualitätsprodukte sind zu 100% in Italien gefertigt und zeichnen sich durch Benutzerfreundlichkeit, Langlebigkeit und geringen Energieverbrauch aus. MAM produziert Holz-, Gas- oder Kombiöfen mit exzellenter Isolation und hochwertigen Materialien. Die Dicke der Kochflächen und Kuppeln ist größer als bei vielen anderen Herstellern, was zu längerer Wärmespeicherung führt.

MAM Öfen zeichnen sich durch folgende Merkmale aus:

  • AVPN zertifiziert, für die Zubereitung echter Neapolitanischer Pizza
  • MAM Öfen sind auch mit rotierender Backfläche erhältlich und zeichnen sich durch modernste Technik aus wie z.B. Touchscreen Programmierung.
  • Alle Öfen sind vormontiert oder auch als Bausatz erhältlich. Wir organisieren dann gemeinsam mit MAM den Besuch eines Technikers aus Italien, der Ihnen den Ofen vor Ort in nur 2 Tagen aufbaut.

Über die Firma Pavesi

Die erste Monoblock Backfläche der Welt.

Die Firma Pavesi Forni aus Modena produziert professionelle Pizzaöfen, die durch Schönheit, Langlebigkeit und Benutzerfreundlichkeit gekennzeichnet sind. Seit 1969 hat sich das Unternehmen von der Produktion feuerfester Materialien zu einem Hersteller hochmoderner Holz- und Gasöfen für Pizzerien und Bäckereien weiterentwickelt. Der Fokus liegt auf innovativen Materialien, um Effizienz und Energieeinsparung zu verbessern. Pavesi Öfen zeichnen sich durch folgende Merkmale aus:

  • Einzigartige Monoblock Backfläche aus einem Stück. Keine Ritzen keine Fugen, die Pizzen werden ideal gebacken und die Bedienung ist kinderleicht, da Sie nirgends mit der Schaufel anstoßen
  • Pavesi Öfen sind auch mit rotierender Backfläche erhältlich und zeichnen sich durch bewährte, robuste Technik aus.
  • Alle Öfen sind vormontiert oder auch als Bausatz zu günstigeren Preisen erhältlich. Da sie sehr einfach aufzubauen sind, kann dies auch ein geschickter Handwerker vor Ort.
  • Die Joy Serie kommt mit einer spektakulären GFK Kuppel, die in jeder RAL Farbe lackiert werden kann, ein absolutes Designhighlight in jedem Restaurant